Der Wert und die Qualität des Wassers | Aquaneo

Das „Wasser des langen Lebens“.

 

Wasser ist mehr als nur ein lebens­notwendiges Grund­nahrungs­mittel. In vielen Kulturen wurde seine besondere Qualität als Heil­mittel und als Mittel zur Steigerung des Wohl­befindens beschrieben. Oft gilt es sogar als heilig. So haben viele christliche Wallfahrts­stätten ihren Ursprung bei einer Quelle mit besonders reinem Wasser. In China kennt man aus alten Texten das „Wasser des langen Lebens“ – ein Wasser, das mit immensem Aufwand aus Hochgebirgs­regionen geholt wurde und nur der Oberschicht zur Verfügung stand. Dabei handelte es sich um reinstes und hochener­getisches Gebirgs­quellwasser. Der Zusammen­hang von guter Wasser­qualität und langem Leben scheint mittler­weile wissen­schaftlich bestätigt. Wenn Naturwissen­schaftler Orte auf der Erde untersuchen, an denen Menschen besonders alt werden, spielt Wasser stets eine große Rolle bei der Ursachenforschung: https://www.nw.de/lifestyle/reise/22579167_Im-Tal-des-langen-Lebens.html

Qualitäts­kriterien für Wasser nach der Traditio­nellen Chine­sischen Medizin (TCM)

Die klassische chinesische Heilkunde hat auch die Qualität des Wassers in einem System erfasst. Dabei unterscheidet sie zwischen vier unterschiedl­ichen Qualitäten:

  • Die höchste Qualität besitzt das „Wasser des langen Lebens“. Dabei handelt es sich um Schmelz- und Regen­wasser aus Hochgebirgs­regionen.
  • Das Quell­wasser am Fuß der Berge hat die zweit­höchste Qualität.
  • Darauf folgt an dritter Stelle das Flussw­asser.
  • An letzter Stelle in dieser Hierarchie steht das Wasser aus Leitungen.

Natürliches Quell­wasser wird immer seltener

Heute ist reines, gesundes Quell­wasser immer seltener anzutreffen. Man findet in unseren Regionen nur noch wenige Wasser­quellen, die wirklich frei von Schad­stoffen sind und reines, gesundes Trink­wasser liefern. Die Plose-Quelle in Nord­italien ist eine dieser wenigen. Sie entspringt im Gebirge auf über 1.600 Metern Seehöhe. Auch die Hochgebirgs­quelle Laure­tana in der italie­nischen Region Piemont liefert ein exzellentes Mineral­wasser, das verkauft wird. Ähnlich wie beim chinesischen „Wasser des langen Lebens“ spielt die Lage der Quellen im Hochgebirge eine wichtige Rolle für die außeror­dentliche Qualität des Wassers. Da auch die Alpen und andere Gebirge immer mehr für den Tourismus erschlossen werden, sinkt die Zahl solcher außeror­dentlicher Quellen jedoch.

Kontaktdaten
 +49 (0) 3377 3298390
 +49 (0) 174 33 44 99 5
 +49 (0) 3377 3298399
 info@aquaneo.eu
Kontaktdaten
 +49 (0) 30 8645 0384
 +49 (0) 151 1700 0902
 +49 (0) 30 8645 2602
 info@aquaneo.eu
Informationen
Rechtliches

© 2020 Aquaneo Trinkwasserveredelung GmbH